• Von SP Bezirk Waldenburg, 22. Februar 2022

    43 Mio. Franken für das KSBL Urs Roth, Landrat SP, Niederdorf / Feb. 2022 An der letzten Landratssitzung war die Ausgabenbewilligung zur Abgeltung von gemeinwirtschaftlichen und besonderen Leistungen (GWL) für das Kantonsspital Baselland (KSBL) traktandiert. Für eine vierjährige Leistungsperiode bewilligte das Parlament ein Kreditvolumen von rund 43 Mio. Franken. Dabei geht es um so wichtige… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Bezirk Waldenburg, 17. Januar 2022

    Stempelsteuer-Vorlage – Nein zu weiteren Steuerausfällen Urs Roth, Landrat SP, Niederdorf / Januar 2022 Die Stempelsteuer ist den Banken, Versicherungen und Grosskonzernen seit jeher ein Dorn im Auge. Weil eine gesamte Abschaffung Steuerausfälle von weit über zwei Milliarden Franken verursachen würde, wenden die bürgerlichen Parteien aktuell die berühmte Salamitaktik an. Die erste Tranche, über die… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Bezirk Waldenburg, 30. Dezember 2021

    Unklare Europapolitik – Cassis ist gefordert Urs Roth, Landrat SP, Niederdorf Zum Abschluss eines Jahres wird in den verschiedensten Bereichen Bilanz gezogen, auch in der Politik. Der Schweiz geht es noch immer gut. Nimmt man das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf zum Massstab, so ist dieses nur in wenigen Ländern noch etwas höher als in der… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Bezirk Waldenburg, 29. November 2021

    Viele Wahlen und eine Standesinitiative Urs Roth, Landrat SP, Niederdorf / Nov. 2021 An der letzten Landratssitzung standen turnusgemäss zahlreiche Wahlen im Zentrum. Es galt die Präsidien, Vizepräsidien und Mitglieder der erstinstanzlichen Gerichte und des Kantonsgerichts zu wählen, dazu die Führungspersonen der Besonderen Behörden (Landschreiberin, Ombudsfrauen, Datenschutzbeauftragter sowie die Leiterin der Finanzkontrolle). Diese Wahlen gelten… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Bezirk Waldenburg, 2. Juni 2021

    Kostenbremse für das Gesundheitswesen Urs Roth, Landrat SP, Niederdorf In den vergangenen Wochen haben verschiedene Medien unter dem Stichwort «Kostenbremse fürs Gesundheitswesen» darüber berichtet: Der im Frühjahr 2020 mit dem Beginn der Coronakrise verhängte erste Shutdown hat zu einer Art Leistungsbremse in Teilen des Gesundheitswesens geführt. Zum Arzt und ins Spital durften nur noch jene,… Artikel ansehen
    Read more...