• Standaktion in Oberdorf

    Am 28. September haben wir in Oberdorf beim Tigris/Coop eine Standaktion für unsere Ständerat- und Nationalratskandidaten organisiert. Paul Ragaz hat mit seinem Drehörgeli für musikalischen Unterhaltung gesorgt – vielen Dank Paul!

    Unsere Nationalratskandidatinnen Sabine Asprion und Sandra Strüby-Schaub haben die Standaktion besucht und Gespräche mit interessierten Wählern geführt.

  • Über 20 Mitglieder haben am Dienstag, 2.4.2019 an der ordentlichen Mitgliederversammlung im Rössli Hölstein teilgenommen. Rückblickend auf das tolle Resultat des vergangenen Wahlsonntags bedanke sich der Präsident Werner Schweizer bei den Landratskandidaten, dem Wahlkampfleiter Pierre Bayerdörfer und allen engagierten Genossinnen und Genossen für den grossartigen Einsatz im Wahlkampf.

    Unser neuer Landrat heisst Urs Roth aus Niederdorf – herzlichen Glückwunsch!

     

     

     

     

     

     

    Der abtretende Landrat Hannes Schweizer und der neue Landrat Urs Roth

     

    Der Vorstand informiert im Jahresbericht 2018 SP Bezirk Waldenburg über das vergangene Vereinsjahr.

    Werner Schweizer hat seinen Rücktritt aus dem Vorstand bekannt gegeben. Annegret Schaub würdigte mit persönlichen Worten ausführlich und herzlich die Verdienste von Wenz für die Sektion. Seit der Fusion der verschiedenen Ortssektionen zur heutigen Sektion Bezirk Waldenburg 2013 hat Wenz die Sektion umsichtig, engagiert und mit viel Herzblut geführt. Die Sektion bedankte sich mit einem kulinarischen Präsent aus der Region für seinen Einsatz und für die erfolgreiche, gute Zusammenarbeit im Vorstand.

     

     

     

     

     

    Foto Roland Plattner

    Die Versammlung wählte Pierre Bayerdörfer einstimmig mit grossem Applaus zum neuen Präsidenten. Pierre hatte bereits früher in der SP Sektion Oberwil das Präsidium geführt. Kantonal und national ist er in der SP bestens vernetzt. Seit seinem Zuzug nach Reigoldswil hat er sich in unserem Vorstand mit viel Einsatz und Organisationstalent verdient gemacht.

    Die odentliche Versammlung wurde bei einem Apéro mit wunderbaren Köstlichkeiten von Käthi Gysin abgerundet.